Österreich | Kärnten | Nassfeld-Hermagor

Alpen Adria Hotel & SPA

zum Angebot

Region


Mit dem "TopSkiPass Kärnten & Osttirol GOLD" haben Sie Zugang zu insgesamt 891 Pistenkilometern. 274 Liftanlagen befördern Sie in 31 Skigebieten auf den Berg - und das in Kärnten und in Osttirol. Mit dabei in dem Liftpassverbund sind große Skigebiete wie Nassfeld-Pressegger See, das Großglockner Resort oder Bad Kleinkirchheim, aber auch kleinere, familienfreundliche Gebiete wie Sillian, Obertilliach oder der Katschberg. Mit dem Mölltaler Gletscher ist zudem ein Gletscherskigebiet inkludiert.

Egal ob Anfängerhang oder steile Buckelpiste, Zauberteppich oder moderne Kabinenbahn, Tiefschneeabfahrt oder Funpark - hier findet garantiert jeder sein passendes Terrain!

Resort


Direkt an der Grenze zu Italien liegt der Gebirgssattel Nassfeld (1.530 m) mit dem Skigebiet Nassfeld-Pressegger See und dem Ort Hermagor (602 m). Dank der Südlage ist das Gebiet von der Sonne verwöhnt. Im Skigebiet gibt es Wintersport auf zwei Etagen: Langläufer tummeln sich auf ca. 700 m Höhe, während man weiter oben, bis auf über 2.000 m, ein weitläufiges Pistenareal genießen kann. Das Skigebiet Nassfeld-Pressegger See besticht durch sein ausgezeichnetes Pistenangebot: 110 km abwechslungsreiche Abfahrten und 30 Aufstiegsanlagen bieten für jeden Geschmack das Richtige! Dabei ist das Skigebiet, trotz seiner vielen Sonnenstunden, dank des Klimas und der flächendeckenden Beschneiungsanlagen absolut schneesicher. Langläufer finden in ganz Kärnten ein bestens präpariertes Loipennetz von ca. 300 km Länge. Durch die Lage des Ortes am Pressegger See bieten sich zudem zahlreiche Aktivitäten wie Eislaufen und Eishockey an.

Apres Ski


Die Liste der Après-Ski-Möglichkeiten ist lang: Im Skigebiet verteilt laden unzählige Schirmbars zur Einstimmung auf einen erlebnisreichen Abend ein. Besonders das "Cube", eines der modernsten Hotels vor Ort, ist mit seinem Club abendlicher Treffpunkt der Snowboardszene, die hier zu den Beats von internationalen DJs feiert.

Auch kulinarisch hat die Region einiges zu bieten: genießen Sie die Kärntner Küche in einer der 25 Hütten und Restaurants oder das mediterrane Flair in einer der originalen "Trattorien" auf der italienischen Seite des Nassfelds.

Jeden Samstag (Januar und Februar) geht es abends auf der 2,2 km langen Flutlichtpiste rasant zu. Auch drei der insgesamt fünf Rodelbahnen sind beleuchtet. Tagsüber sollte man auf jeden Fall einmal einen Tag von der Piste "blau machen" und den NTC Blue Day nutzen: Für ab 10 € kann man einen Tag lang 14 verschiedene Funsportgeräte ausleihen und in einem extra abgegrenzten Areal ausgiebig testen - vom Snowtubing über den Snowfox und das Snowbike bis hin zum Airboard.

Über 50 km Winterwanderwege locken vor allem Naturfreunde. Eissportfans sollten sich einen Ausflug zum Pressegger See und Weissensee gönnen - eine der größten Natureisflächen Europas! Hier können Sie Eislaufen und Eisstockschießen. Um den See herum gibt es zusätzlich eine Langlaufrundloipe und einen Wanderweg.

Skiing Region


Mit dem "TopSkiPass Kärnten & Osttirol GOLD" eröffnet sich Ihnen über das Skigebiet von Nassfeld-Pressegger See hinaus eine unglaublich große Auswahl: Sie fahren damit in 31 Skigebieten auf insgesamt 891 Pistenkilometern (s. Skiregion)!

Das Pistenangebot von Nassfeld-Pressegger See ist jedoch ebenfalls ausgezeichnet: 110 Pistenkilometer, 30 Liftanlagen, Höhenlagen bis zu 2.002 m und eine hohe Schneesicherheit bieten Fahrern aller Könnensstufen optimale Bedingungen! Der Millennium-Express bringt Sie in wenigen Minuten vom Tal bis zum Skiplatz Madritsche (1.919 m), dem Dreh- und Angelpunkt des Skigebietes.

Einsteiger beginnen am besten am Übungsgelände bei Sonnleitn oder rund um die Sonnenalpe und Tressdorfer Alm. Hier lockt "Pinguin Bobo's Kinder-Club" auch bereits die ganz Kleinen, die hier spielerisch ihre ersten Schritte im Schnee wagen können. Erfahrenere Wintersportler können sich z. B. auf die Speedstrecke an der Troghöhe oder die Buckelpiste am Rastl wagen. Tolle Varianten zum Freeriden findet man an der Trogkofel-Abfahrt oder auch an den Rudnigsattel-Abfahrten. Die längste Piste ist zugleich die einzig mögliche Talabfahrt und führt über die Tröpolacher Alm ins Tal.

Ein weiteres Highlight ist die Ski-Movie-Rennstrecke an der Zweikofelbahn. Freestyler finden am Watschiger-Alm-Lift einen abwechslungsreichen Snowpark sowie an der Leitern-Abfahrt einen Ski- und Boardercross. Zudem gibt es eine 700 m lange Funslope an der Lärchenbodenabfahrt.

Als besonderen Service gibt es überall im Skigebiet verteilte WLAN-Hotspots, an denen Sie sich ins kostenlose WLAN-Netz einwählen können. So brauchen die Daheimgebliebenen nicht lange auf Ihre schönsten Urlaubserlebnisse und Bilder warten, Sie können direkt per Smartphone Bilder und Nachrichten verschicken.

Alles auf einen Blick

  • 3 Nächte
  • Verpflegung wie gebucht
  • 2-, 3- oder 6-Tage-Skipass TopSkiPass Kärnten & Osttirol GOLD (Wert des Skipasses bis zu 228 ,-) Ausnahmen siehe Buchungsprozess
  • Nutzung des Wellnessbereiches (s. Ausschreibung)
  • Nutzung des Fitnessraumes
  • Leihbademantel (1 x pro Aufenthalt)
  • Saunatuch (1 x pro Aufenthalt)
  • Silvestermenü (s. Ausschreibung)
  • Verleih von Nordic Walking Stöcken (nach Verfügbarkeit)
  • WLAN
  • Safe (im Zimmer)
  • Kinderbett (nach Verfügbarkeit)
  • Kinderstuhl (nach Verfügbarkeit)
  • Parkplätze (nach Verfügbarkeit)
  • 5 % Ermäßigung auf Gruppenkurse bei unserer Partnerskischule (nicht mit anderen Rabatten kombinierbar)
  • Schneegarantie (01.01. - 15.03.)
  • Best-Price-Garantie
Pro Personab290 €
zum Angebot